Endovaskuläre Therapien zur Krampfadern-Entfernung

Schonende Krampfadern-Entfernung im Gefäßzentrum am Rudolfplatz KölnWenn Patienten den Begriff Krampfadern-Entfernung hören, denken viele sofort an eine unangenehme Operation. Dr. med. Lothar Müller erklärt in einem Artikel des Magazins ORTHOpress, dass eine schmerzhafte OP und lebenslange Spuren an den Beinen jedoch gar nicht sein müssen. Mit modernen, sogenannten endovaskulären Therapien werden Krampfadern äußerst schonend entfernt.

Weiterlesen…

Krampfadern verkleben – Fachbeitrag in der ORTHOpress

Krampfadern verkleben lassen - im Gefäßzentrum am Rudolfplatz KölnWie entstehen Krampfadern eigentlich? Und wie können Sie behandelt werden? Dr. med. Lothar Müller klärt in der ORTHOpress – einer Zeitschrift für medizinisch und gesundheitlich Interessierte – über die Krampfadern-Behandlung auf und erklärt, wie er und sein Team im Gefäßzentrum am Rudolfplatz in Köln erfolgreich und schonend mit moderner Methode Krampfadern verkleben.

Weiterlesen…

Krampfadern behandeln: ohne Stripping, Laser und Narkose

Krampfadern behandeln mit VenaSeal | © MedtronicGut ein Viertel aller Deutschen leiden unter Krampfadern – sie sind in den letzten Jahrzehnten zu einer echten Volkskrankheit geworden. Im schlimmsten Fall führen die Varizen zu venösen Ödemen oder zu einem offenen Bein (Ulcus cruris). Im Gefäßzentrum am Rudolfplatz in Köln bieten Dr. Müller und Kollegen verschiedene Methoden an, die Krampfadern zu behandeln. Das VenaSeal Verfahren ist eine davon…

Weiterlesen…